Angelo Wiechers & Carlotta Krabus neues Kinderkönigspaar der Ostenfeldmark

Stolz und zufrieden blickt der Vorstand des Schützenvereins Ostenfeldmark auf das Kinderschützenfest am vergangenen Sonntag zurück. Bei herrlichem Sonnenschein, einem mehr als gut gefüllten Schützenplatz und ausgelassener Stimmung erfreute sich der Nachwuchs über allerhand Spielstände, Attraktionen und natürlich volle Taschen mit Gewinnen. „Die Tatsache, dass rund 90 Kinder die Spielstände auf dem Festplatz bespielten, macht uns als Vorstand glücklich und rechtfertigt die erheblichen Vorbereitungen im Vorfeld.“, so Carsten Wesseling, erster Vorsitzender des Vereins, mit einem Fazit. 

Kinderkönigspaar 2023

Neben den vielen Spielständen kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz und der ein oder andere Festbesucher investierte gerne in die üppige Tombola, welche mit attraktiven Preisen winkte.

Höhepunkt, vor allem für die Kinder, war natürlich das Vogelschießen und das damit verbundene Ringen um die Königswürde unter den Kindern in der Ostenfeldmark. Erstmals wurde nicht mit einem Luftgewehr auf einen Styroporvogel geschossen, sondern mit einer Armbrust auf einen „Lattenvogel“, was auf viel positive Resonanz stieß und zur Folge hatte, dass die Kinder bereits im Alter von 5 Jahren teilnehmen durften. Eine Schar an Kindern hatte sich bereits vor dem Startpfiff des Vogelschießens versammelt und fieberte diesem entgegen. Mit dem 24. Schuss schaffte es Theodor Falk dem Vogel den Apfel zu entreißen, sowie mit dem 55. Schuss die Krone final zu treffen. Das Zepter ging mit dem 63. Schuss an Carlotta Krabus. Der 11-jährige Angelo Wiechers konnte sich am Ende mit dem 105. Schuss die Kinderkönigswürde sichern, in dem er die letzte Latte des Vogels aus dem Gehäuse räumte. Zu seiner Kinderkönigin erkor er die ebenfalls 11-jährige Carlotta Krabus.

Nach der Proklamation und dem anschließenden Königstanz gemeinsam mit dem amtierenden Königspaar Marcus und Simone Seil, traten die Kinder mit ihren Familien den Heimweg an, während die übrigen Vereinsmitglieder sich ans Aufräumen machten und den schönen Tag gemeinsam gemütlich ausklingen ließen.

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online