Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 17.11.2019 in Braam-Ostwennemar

Traditionell trifft sich der Schützenverein Ostenfeldmark am Volkstrauertag zur Feierstunde mit den angeschlossenen Vereinen der Interessengemeinschaft Marker und Ostenfeldmarker Vereine um den Gefallenen beider Weltkriege sowie den Opfern des Nationalsozialismus zu gedenken.

Zum diesjährigen Gottesdienst und der anschließenden Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am 17. November 2019 um 9:45 Uhr lädt der Vorstand die Mitglieder des Schützenvereins herzlich ein und hofft auf rege Teilnahme. In diesem Jahr wird die Feierstunde jedoch nicht in der Mark, sondern auf dem Gelände des Schützenvereins Braam-Ostwennemar stattfinden.

Der Schützenverein trifft sich um 9:30 Uhr ohne Uniform, jedoch in schwarzer Kleidung, an der Kreuzkamphalle in Braam-Ostwennemar. Die Fahnenabordnung sowie die Mitglieder der Avantgarde tragen wie üblich die Uniform mit schwarzer Hose.

Aktuell sind 218 Gäste und keine Mitglieder online