Günter und Marie-Luise Krabus mit Protektorabzeichen ausgezeichnet

2019 09 07 17 51 02

Anlässlich des diesjährigen Delegiertentages des Bezirks Hellweg im Westfälischen Schützenbund am vergangenen Samstag wurden zwei Ostenfeldmärker für ihren unermüdlichen Einsatz im Schützenwesen mit hohen Auszeichnungen geehrt. Im benachbarten Schützenkreis Unna-Kamen wurden die Eheleute Marie-Luise und Günter Krabus unter den Augen der ostenfeldmärker Abordnung mit dem Protektorabzeichen in Silber ausgezeichnet.

Der Präsident des WSB Hans-Dieter Rehberg lobte den aufopferungsvollen Einsatz der aktiven Sportschützin Marie-Luise sowie des ehemaligen 2. Vorsitzenden des Schützenvereins Günter und durfte die ausgesprochen bedeutsame Ehrung des Deutschen Schützenbundes vornehmen. Als beispielhaft bezeichnete Rehberg das Engagement der aktiven Schützen vor allem in den Bereichen Jugend- und Nachwuchsförderung.

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online